Anzeige

Region

Es ging recht spritzig zu

23.07.2018, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Grafenberger Dorffest fand wegen des Wetters teilweise in der Rienzbühlhalle statt

Das Dorffest im letzten Jahr fiel aus, weil die Vereinsvorstände sich für einen zweijährigen Rhythmus entschieden hatten, das diesjährige mit geänderter Konzeption fiel leider teilweise dem Regen zum Opfer und musste am Sonntag in die Halle verlegt werden.

Bürgermeisterin Annette Bauer beim Fassanstich Foto: Sander

GRAFENBERG. Aus den Wolken grollte ab und zu Donner, es blitzte zwischendurch und vor allem fiel immer wieder mal mehr oder weniger heftiger Regen, der nur ganz wetterfeste Besucher draußen sitzen ließ. Spätestens zum Heimatnachmittag saßen die meisten in der Halle und schauten den Vorführungen von Liederkranz, Albverein und TSV zu.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 36%
des Artikels.

Es fehlen 64%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region