Region

Erster Spatenstich für Maschinenbaufirma

06.02.2006 00:00, Von Mundy Hassan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Letzte Lücke im Gewerbegebiet „Taubenäcker“ geschlossen – Firma Gaiser siedelt sich in Altdorf an

ALTDORF. Gemeinsam mit Bürgermeister Joachim Kälberer setzte Stefan Gaiser am vergangenen Freitag den ersten Spatenstich in der Taubenäckerstraße für eine Maschinenbaufirma beziehungsweise Firma für Maschinen- und Ersatzteile. Es baut Stahlbau Nägele für die Firma Gaiser auf 3500 Quadratmetern und füllt die letzte Lücke im Gewerbegebiet „Taubenäcker“. Dass sich Gaiser in Altdorf ansiedelt ist wichtig für den Ort.

Bürgermeister Joachim Kälberer ist nach dem ersten Spatenstich glücklich. Denn mit dem Bau dieses Gaiser-Maschinenbau-Betriebes werde nun die letzte Baulücke des Gewerbegebiets „Taubenäcker“ geschlossen. Eine relativ junge Firma mit modernstem Maschinenpark und NC-Technik siedele sich an.

Obwohl das kalte Wetter nicht gerade dazu angetan war, gab es dennoch am Freitag im Gewerbegebiet „Taubenäcker“ nur fröhliche Gesichter. Alle Besucher des kleinen Festaktes werteten den ersten Spatenstich als Schritt „in die richtige industriepolitische Richtung“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Region