Region

Ernst Döbler: 80 Jahre Mitglied im Albverein

14.01.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Anlässlich seines 95. Geburtstages konnte der Ehrenvorsitzende Walter Schaller Ernst Döbler die Urkunde mit der goldenen Anstecknadel zum 80. Albvereinsjubiläum überreichen (Bild). Döbler kann auf eine lange und ereignisreiche Zeit im Albvereins zurückblicken. In seinen jungen Jahren war er aktiv am Aufbau des Albvereinshauses in Oberboihingen beteiligt. Nach seinem Umzug nach Grötzingen gehörte er 1966 zu den Gründungsmitgliedern der Ortsgruppe und war von diesem Zeitpunkt an aktiv im Ausschuss tätig. Nachdem er sechs Jahre das Amt des stellvertretenden Vereinsvorsitzenden inne hatte, wurde er 1980 zum Ersten Vorsitzenden der Ortsgruppe Grötzingen gewählt. In seiner achtjährigen Amtszeit hat er das Geschehen innerhalb der Ortsgruppe entscheidend mitgeprägt. 1988 wurde er von den Mitgliedern zum Ehrenvorsitzenden gewählt. Aufgrund seiner Verdienste konnte ihm die Silbernen Ehrennadel und das Ehrenschild des Schwäbischen Albvereins verliehen werden. pm

Region

100 Teddybären im Rettungsdienst

Die Firma Zeus Zeitarbeit aus Reutlingen spendete dem Malteser Rettungsdienst im Landkreis Esslingen 100 Teddybären im Wert von 1000 Euro. Dabei sind die Stofftiere für die Kinder nicht einfach nur ein Spielzeug, sondern ein wichtiger Trostspender. In medizinischen Notfallsituationen können sie…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region