Schwerpunkte

Region

Ernährung und Intelligenz

19.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GROSSBETTLINGEN (pm). Am Samstag, 23. September, um 10.30 Uhr findet im Kulturforum, Scheidwasenstraße 3 in Großbettlingen, eine Veranstaltung statt zum Thema Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel und Ernährung bei Gesunden. Sich geistig fit zu essen ist kein Traum, sondern Wirklichkeit. Das belegen immer mehr wissenschaftliche Studien. Meist wird erheblich unterschätzt, wie stark die geistige Fitness von dem abhängt, was wir einnehmen. Außerdem erhöhen einige Nahrungsergänzungsmittel und Medikamente die Intelligenz- und Gedächtnisleistungen zusätzlich. Worauf es in der Ernährung für ein leistungsfähiges Gehirn ankommt, ist im Prinzip sehr einfach. In dem Vortrag wird gezeigt, wie das Essen aussieht, das fit macht, und welche Nahrung die Kopfarbeit herabsetzt. Außerdem werden Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel vorgestellt, für die wissenschaftliche Nachweise vorliegen, dass sie wirklich Intelligenz- und Gedächtnisleistungen erhöhen. Referent ist Dr. Siegfried Lehrl von der Universität Erlangen, der Erster Vorsitzender der Gesellschaft für Gehirntraining ist. Die Großbettlinger Spätlese übernimmt die Bewirtung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region