Region

Ernährung und geistige Fitness

08.05.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zwei Vorträge mit Intelligenzforscher Dr. Lehrl

(pm) Dr. Siegfried Lehrl (Bild), Leiter des Kompetenz- und Forschungszentrums für Biomentale Bildungs- und Gesundheitsförderung Mainburg sowie Präsident der Gesellschaft für Gehirntraining, referiert am heutigen Freitag und am morgigen Samstag in Nürtingen und Großbettlingen über die Zusammenhänge zwischen „gehirngerechter Ernährung“ und geistiger Fitness.

Was macht Schüler erfolgreich und verhilft ihnen später zu guten Berufen und Einkommen? Dieser Frage geht Lehrl heute, Freitag, um 19.30 Uhr in der neuen Aula des Nürtinger Hölderlingymnasiums nach. Durch gehirngerechte Ernährung und Bewegung lasse sich der Arbeitsspeicher beeinflussen, so der Experte. Es wird ein Einblick in Konzepte und Maßnahmen gegeben, die nicht nur bei Schülern, sondern auch bei Erwachsenen zur Steigerung der geistigen Fitness bei Erhalt oder sogar Steigerung der mentalen Gesundheit beitragen können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Region