Schwerpunkte

Region

Erkenbrechtsweiler Dorffest

17.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erkenbrechtsweiler Dorffest

Gute Stimmung herrschte beim 26. Backhaushock in Erkenbrechtsweiler. Veranstaltet wird das Dorffest stets von der Ortsgruppe Erkenbrechtsweiler des Schwäbischen Albvereins, in deren Jahresprogramm das Fest natürlich einen Höhepunkt darstellt. Sie nutzen das Fest nicht nur um den Zusammenhalt innerhalb der Ortsgruppe zu festigen, sondern auch, um neue Mitglieder für ihre Aktivitäten zu interessieren. Der laue Sommerabend, der Duft gegrillter Steaks und gebrannter Mandeln, aber vor allem auch die Live-Musik lockten die Einwohner in die Ortsmitte. Reißenden Absatz fand vor allem auch das herrliche, frisch gebackene Landbrot, das der Verein den Besuchern des Festes anbot. Der Sonntag begann mit einem schwäbischen Gottesdienst, der sicherlich eine besondere Attraktion darstellte. Am Nachmittag gab es dann, zwar jahreszeitlich etwas untypisch, aber nicht minder beliebt, Guggenmusik von den eigens aus Nellingen gekommenen Gassarassler. Die Kinder nutzten natürlich begeistert das Kettenkarussell und so war an beiden Tagen für jeden Besucher ein attraktiver Programmpunkt geboten. sg


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Region