Schwerpunkte

Region

Erinnerungen an Dietrich Fischer-Dieskau

27.05.2017 00:00, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Unterensinger Ernst Lattner war mit dem berühmten Bariton in Kriegsgefangenschaft und sah dort dessen Inszenierungen

Der 91-jährige Ernst Lattner hat in seinem Leben schon viel erlebt. Er musste in den Krieg, geriet in Gefangenschaft. Dort machte er eine ganz besondere Bekanntschaft: Der berühmte Sänger Dietrich Fischer-Dieskau, ein Altersgenosse, war im gleichen Gefangenenlager in Italien und inszenierte dort Operetten.

Eine Aufführung im Gefangenenlager. Der kleine Pfeil zeigt Dietrich Fischer-Dieskau
Eine Aufführung im Gefangenenlager. Der kleine Pfeil zeigt Dietrich Fischer-Dieskau

UNTERENSINGEN. Seine Erinnerungen an diese Zeit hat Ernst Lattner in sorgfältig beschrifteten Alben aufbewahrt. Dank einem eigenen Fotoapparat, den er von den Amerikanern bekommen hatte, konnte er viele Aufnahmen selbst machen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region