Schwerpunkte

Region

Erhöhtes Risiko braucht erhöhte Aufmerksamkeit

28.04.2005 00:00, Von Tanja Liebmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Chefarzt der Göppinger Klinik am Eichert sprach über die Chancen durch Früherkennung bei Brustkrebs

NÜRTINGEN. Unter der Überschrift „Das Mammakarzinom - Chancen durch Früherkennung“ stand am Dienstagabend ein Vortrag im Nürtinger Bürgertreff. Referent war Professor Dr. med. Albrecht Hettenbach, Chefarzt des Brustzentrums an der Göppinger Klinik am Eichert. Eingeladen worden war er von der Innungskrankenkasse (IKK) Esslingen-Nürtingen. Diese hatte die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Krebsverband Baden-Württemberg, der Selbsthilfekontaktstelle Nürtingen und der Frauenselbsthilfe nach Krebs e.V. organisiert. Rund 50 Zuhörerinnen und Zuhörer zeigten sich an dem Vortrag zum Thema Brustkrebs interessiert. Den lokalen Bezug stellte Professor Dr. med. Andreas Funk, Chefarzt im Klinikum Kirchheim-Nürtingen, her.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Region