Schwerpunkte

Region

Ergebnis besser als angenommen

20.08.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Finanzen der Gemeinde Beuren und der Panorama-Therme haben sich im Jahr 2006 positiv entwickelt

BEUREN (dg). In der letzten Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause konnte die Jahresrechnung 2006 der Gemeinde Beuren und der Rechnungsabschluss des Eigenbetriebs Panorama-Therme Beuren durch einstimmigen Beschluss festgestellt werden. Kämmerer Gluiber legte ausführlich gefertigte Zahlenwerke dem Gemeinderat vor.

Der Verwaltungshaushalt schließt mit einer Zuführung zum Vermögenshaushalt in Höhe von 765727 Euro ab. Gegenüber dem Haushaltsplan, welcher eine Zuführung vom Vermögenshaushalt an den Verwaltungshaushalt prognostizierte, ergab sich eine deutliche Verbesserung. Das gute Ergebnis des Verwaltungshaushalts ist hauptsächlich auf die Steigerung der Gewerbesteuereinnahmen zurückzuführen. Durch die hohe Zuführungsrate konnte die gesetzlich geforderte Mindestzuführung zur Deckung der Tilgungsleistungen sowie die Sollzuführung aus an Entgelten gedeckten Abschreibungen im Haushaltsjahr 2006 erreicht werden. Insgesamt umfasste der Gemeindehaushalt im Jahr 2006 8681008 Euro, davon 5651005 Euro im Verwaltungshaushalt und 3030003 Euro im Vermögenshaushalt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Region