Schwerpunkte

Region

Erfolgreiche Kleintierschau

20.11.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

165 Tiere bildeten eine stattliche Ausstellung in Neuffen

NEUFFEN (pm). Der Kleintierzuchtverein Neuffen veranstaltete kürzlich auf dem Gelände der Grund- und Hauptschule seine diesjährige Vereinsschau. Mit rund 165 Kaninchen, Enten, Hühnern und Tauben konnte der Verein eine stattliche Ausstellung präsentieren.

Vom Patenverein Sulzberg waren 41 Tiere an der Schau beteiligt. Die Jugendzüchter aus Neuffen und Sulzberg ergänzten die Ausstellung mit 34 weiteren Tieren. Die Besucher konnten somit eine Vielzahl von wunderschönen und teilweise sehr alten Kulturrassen beobachten, die über Jahrhunderte in Deutschland und ganz Europa aufgrund von unterschiedlichen klimatischen Bedingungen entstanden sind. Da diese in der heutigen, sehr einseitigen Wirtschaftszucht leider keine Bedeutung mehr haben, wären sie vom Aussterben bedroht, würden die Kleintierzüchter diese Juwelen nicht pflegen und hegen.

Die Zuchtrichter Frank Jobst (Kaninchen) und Reinhold Fischer (Geflügel) nahmen die Bewertung mit Sachverstand und Fingerspitzengefühl vor, galt es doch den Züchtern wertvolle Hinweise für eine artgerechte Haltung und Weiterzucht mit auf den Weg zu geben. So steht an oberster Stelle die Gesundheit und Vitalität der Tiere.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Region