Anzeige

Region

EnBW verlegt Leerrohre

28.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Baubeginn am 3. Februar – Rohre für Breitbandversorgung nötig

FRICKENHAUSEN-LINSENHOFEN (pm). Die EnBW Regional AG verlegt in Frickenhausen-Linsenhofen über einen Kilometer neue Leerrohre, in die später die NeckarCom Telekommunikation die Glasfaserkabel für die Breitbandversorgung einziehen wird. Die Baumaßnahme beginnt am Montag, 3. Februar, am Wasserhochbehälter „Egert“ und wird entlang der Feldwege bis zur Umspannstation in der Beurener Straße fortgesetzt. Ein Teil der Tiefbauarbeiten wird konventionell im offenen Graben ausgeführt. Auf den überwiegenden Streckenabschnitten werden jedoch grabenlose Techniken eingesetzt wie zum Beispiel das Spülbohrverfahren oder die Durchpressung.

Im Bereich des Wasserhochbehälters und in der Beurener Straße wird es durch die Bauarbeiten zu Behinderungen kommen. Zusätzlich werden auch kurzzeitige Sperrungen einzelner Wirtschaftswege notwendig sein. Wenn alles planmäßig verläuft, werden die Bauarbeiten in vier Wochen abgeschlossen sein.

Region