Schwerpunkte

Region

Elvis rockte beim Albverein

05.05.2012 00:00, Von Iris Koch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gaufest des Schwäbischen Albvereins fand in Kemnat statt

Das Bild vom beschaulichen Wandern in roten Strümpfen und karierten Hemden prägt für viele noch das Image des Schwäbischen Albvereins. Zu Unrecht, meinte Albvereinspräsident Hans-Ulrich Rauchfuß beim diesjährigen Gaufest, das die Ortsgruppe Kemnat in der Festhalle ausrichtete: „Wir sind kein altmodischer Wanderverein, sondern modern und zeitgemäß.“

OSTFILDERN. Dabei ging es zeitweise hoch her – etwa beim Glamour-Auftritt des Elvis-Imitators Thomas Dangel aus Köngen. Früher sei die alljährliche Gauversammlung eine „relativ trockene Angelegenheit“ gewesen, blickte der Erste Vorsitzende des Esslinger Gaus, Ulrich Hempel, zurück. Inzwischen firmiert die Veranstaltung als familiäres Gaufest und hat neben knapper gehaltenen Berichten und Grußworten diverse musikalische, tänzerische und theatralische Höhepunkte zu bieten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Region

Kreis bezuschusst Erlebnisfeld Heidengraben

Esslinger Kreisräte stimmen Förderung mit 100 000 Euro zu – Mit verkehrlicher Infrastruktur stehen weitere Kosten für den Kreis an

Der Landkreis Esslingen beteiligt sich mit einem einmaligen Investitionskostenzuschuss in Höhe von 100 000 Euro am…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region