Schwerpunkte

Region

Eltern machen Druck

17.11.2012 00:00, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Forderung nach einem Mittagessen im Kindergarten Halde – Bürgermeister: „Müssen erst prüfen“

Massiv Druck versuchten Eltern des Kindergartens Halde am Dienstagabend im Altenrieter Gemeinderat zu machen. Ihre Forderung: Wie im Kindergarten Heerweg soll es künftig auch in der Halde ein Mittagessen geben. Jedoch so einfach, wie die Eltern sich das vorstellen, geht es nicht: „Wir müssen erst einige Dinge klären“, bat Bürgermeister Bernd Müller um etwas mehr Geduld.

ALTENRIET. Mitte Oktober war eine Gruppe von Eltern, deren Kinder den Kindergarten in der Halde Altenriet besuchen, auf die Gemeinde zugegangen und hatte um die Einführung eines Mittagstisches gebeten. Die Betreuungszeit sei zu lang, die Kinder müssten mit einer warmen Mahlzeit versorgt werden wie auch in der anderen Einrichtung. Dazu hatten sie bereits einen Vorschlag unterbreitet, wie der Kindergarten mit Tiefkühlkost versorgt werden könne.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Region