Region

Elektrotechnik der Kläranlage wird saniert

06.12.2018 00:00, Von Katja Eisenhardt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Optimierungsarbeiten neigen sich dem Ende zu – Nächste Baustelle: EMSR-Technik

RIEDERICH. Am Montagabend tagte im Riedericher Rathaus die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Abwasserreinigung Bempflingen-Riederich. Auf der Tagesordnung standen dabei ein aktueller Sachstandsbericht über die derzeit laufende Optimierung der Kläranlage sowie die Vorstellung zur Sanierung der sogenannten EMSR-Technik (Elektrotechnik Messen Steuern Regeln).

Zudem wurden die Ingenieurleistungen für den ersten Bauabschnitt „technische Ausrüstung“ an das Büro Weber-Ingenieure aus Pforzheim vergeben, das in der Sitzung von Christian Sax vertreten wurde und auch bisher schon mit der Planung und Bauleitung beauftragt ist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Region

Besucher strömten zum sommerlichen Mühlenfest

Am Sonntag veranstaltete der Neckartenzlinger Werbering wieder sein beliebtes Mühlenfest. Viele Besucher strömten ab 12 Uhr in den Ortskern Neckartenzlingens. Das Wetter spielte mit, kaum eine Wolke war am Himmel zu sehen. In der Schul- und Planstraße bauten lokale Geschäfte ihre Stände auf und…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region