Schwerpunkte

Region

Einkaufsmarkt in Erkenbrechtsweiler wurde gestern Morgen eröffnet

23.11.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Früher mussten wir hinunter ins Tal, um Großeinkäufe zu machen, jetzt können wir das hier oben erledigen“, freut sich eine Kundin, die gestern Morgen kurz nach acht zu den Ersten gehörte. Der Treff 3000, ein Tochterunternehmen des Edeka-Konzerns, öffnete seine Pforten in Erkenbrechtsweiler. Nach sieben Monaten Bauzeit steht jetzt ein Einkaufsmarkt in der Uracher Straße, der auf 707 Quadratmetern an die 3000 Artikel anbietet – alles, was man so im täglichen Leben braucht. Auch 40 kostenlose Parkplätze stehen den Kunden zur Verfügung. Bürgermeister Roman Weiß freut ich, endlich weitere Einkaufsmöglichkeiten im Ort zu haben. Gemeinsam mit Marktleiterin Bettina Geisser öffnete er gestern Morgen das rote Band an der Eingangstür und gab den Markt für die Erkenbrechtsweiler Bürger frei. jh

Region