Schwerpunkte

Region

„Eine sehr gute Wahl“

10.09.2012 00:00, Von Marian Reuss — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gestern wurde der neue Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Bempflingen eingesetzt

Elf Monate – so lange mussten die Bempflinger ohne eigenen Pfarrer auskommen. Gestern fand die Amtseinsetzung des neuen Seelsorgers statt, und die fast einjährige Vakatur hatte damit ein Ende.

Die Zeugen Andreas Haller und Florian Neuhäuser (links), Pfarrer Hartmut Bosch und Dekan Harald Klingler (Mitte) mit den Mitgliedern des Kirchengemeinderats der evangelischen Kirche. mar
Die Zeugen Andreas Haller und Florian Neuhäuser (links), Pfarrer Hartmut Bosch und Dekan Harald Klingler (Mitte) mit den Mitgliedern des Kirchengemeinderats der evangelischen Kirche. mar

BEMPFLINGEN. „Wir wollten gern in eine Dorfgemeinde“, erzählt Hartmut Bosch. Der 41-Jährige, der zuvor die Pfarrstelle im Münsinger Stadtteil Auingen bekleidete, ist vor einem Monat samt Ehefrau und vier Söhnen ins beschauliche Bempflingen gezogen. Gestern wurde er ins Amt des evangelischen Pfarrers der Gemeinde eingesetzt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Region