Region

Eine Mietpreisbremse muss her

25.08.2017 00:00, Von Melanie Braun — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mieterbund warnt vor Mangel an günstigen Wohnungen – auch in Nürtingen

Laut dem Deutschen Mieterbund Esslingen-Göppingen fehlen im Landkreis Esslingen immer mehr Wohnungen – und die, die noch zu haben sind, werden immer teurer. Der Verein sieht deshalb die Politik in der Pflicht: Sie müsse dafür sorgen, dass mehr Sozialwohnungen gebaut werden und die Mieten nicht weiter so rapide ansteigen.

Genaue Zahlen dazu, wie viele Wohnungen fehlen und wie der Bedarf in der Zukunft aussieht, gebe es zwar nicht, sagt Udo Casper, Vorsitzender des Deutschen Mieterbundes Esslingen-Göppingen. Doch es gebe einige Daten, die die Situation sehr gut veranschaulichten. So sei die Bevölkerung im Landkreis Esslingen in den fünf Jahren zwischen 2011 und 2015 um gut 19 000 Einwohner gewachsen. Nach einer Standardberechnung habe sich allein aus diesem Zuwachs ein Bedarf von mehr als 9500 Wohnungen ergeben – gebaut worden seien in dem Zeitraum jedoch nur knapp über 7000 Wohnungen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Region

Narren stürmen das Wolfschlüger Rathaus

Die Übermacht am Donnerstagabend war schlichtweg zu groß für Wolfschlugens Bürgermeister Matthias Ruckh: Gleich 20 Narren stürmten über eine Leiter durch das Rathaus-Fenster und durchs Treppenhaus – zu viel für den als Schneemann verkleideten wehrlosen Schultes. In einem geschickten Manöver…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region