Schwerpunkte

Region

Eine Hymne auf die Schönheit der Vielfalt

05.11.2014 00:00, Von Susanne Römer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Aichtaler Ohrwürmer lösten mit ihrem letzten Musical nicht abreißende Begeisterungsstürme aus

Eine Gemeinschaft, in der absolute Gerechtigkeit herrscht und die Glück für jeden verspricht – davon handelte das neueste und leider zugleich auch letzte Musical der Aichtaler Ohrwürmer, die mit ihren Vorstellungen am vergangenen Wochenende in der Schulsporthalle in Neuenhaus noch einmal sämtliche Register zogen.

Noch einmal bot das Ensemble der „Ohrwürmer“ eine hervorragende Leistung. surö
Noch einmal bot das Ensemble der „Ohrwürmer“ eine hervorragende Leistung. surö

AICHTAL-NEUENHAUS. Die Inszenierung, die unter der Leitung von Dr. Martina und Dr. Bernhard Huschka in Anlehnung an den Roman „Hüter der Erinnerung“ von Lois Lowry selbst erarbeitet worden war, zeichnete sich durch einfallsreiche Szenen, mehrstimmig arrangierte Songs und eine fantasievolle Gestaltung aus und versetzte das Publikum nicht zuletzt auch durch die temperamentvolle Präsentation von Anfang bis Ende in beste Stimmung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Region