Region

Eine gesunde Einstellung zur Krankheit

18.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Krankenpflegeverein Linsenhofen tagte

FRICKENHAUSEN-LINSENHOFEN (pm). Kürzlich hielt der Krankenpflegeverein Linsenhofen (GEK) seine Hauptversammlung ab, kombiniert mit einem Vortrag über den Umgang mit Demenzkranken. Der Vorsitzende Pfarrer Gerhard Bäuerle begrüßte eine kleine aber sehr interessierte Anzahl von Mitgliedern, seinen Ausschuss und Jochen Schnizler von der Diakoniestation Neuffener Tal sowie deren Fachkraft für Seniorenarbeit, Birgit von Brockdorf. Letztere sollte dann im zweiten Teil den interessanten, medizinischen Vortrag halten.

Doch zunächst musste den Vereinsstatuten genüge getan werden: von Rückblick bis Verschiedenes, Jahresabschluss und einstimmiger Entlastung der Gremien. Einige Schlagworte seien erwähnt, wie Auflösung des Wohnen-und-Pflegen-zu-Hause-Projekts „Sonne“, Filmabend und Gottesdienst zum Thema „Erinnern – Vergessen“, Raum für Begegnungen schaffen am Beispiel „Pfarrgarten“, Erreichen der „Schwarzen Null“ infolge einer Anpassung der Diakonieunterstützung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Region