Anzeige

Region

Eine Familie mit Tradition

16.11.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Wenzelburgers gibt es in Neckartailfingen seit 450 Jahren

NECKARTAILFINGEN (hw). Eine Familiengeschichte von mehr als 450 Jahren – ein guter Grund zum Feiern. So versammelten sich die Familienmitglieder kürzlich nach einem feierlichen Gottesdienst unter Beteiligung des Sängerbunds Neckartailfingen in der Sportgaststätte zu einem Familientreffen. Dabei wurde die Familiengeschichte nochmals rekapituliert.

So sei der erste nachweisbare Vorfahre Christoph Winzelburger, geboren vermutlich um 1540, in Emersacker bei Augsburg ansässig gewesen. Sein Sohn Jakob, geboren im Jahr 1570 in Emersacker, sei an den Neckar nach Nürtingen gekommen. Er habe 1596 die Nürtingerin Barbara Wähe geheiratet und im Jahr 1600 nach deren Tod in zweiter Ehe die ebenso aus Nürtingen stammende Barbara Eigenbrucker.

Jakob Winzelburger habe die Nürtinger Sägemühle betrieben und die Familie habe in dem erst vor einigen Jahrzehnten abgerissenen Steinernen Bau gelebt. Jakob Winzelburgers Sohn, ebenfalls mit Vornamen Jakob, habe sich 1634 in Neckartailfingen eingekauft und dort das Gasthaus „Zum Wilden Mann“ eröffnet. Seither gibt es dort die Wenzelburger-Familien.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Region