Schwerpunkte

Region

Eine Alternative zur Abwrackprämie

02.04.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Fast and Furious“ und „Monsters vs. Aliens“ am Bundesstart

(osc) Oscarle findet die Abwrackprämie toll. Allerdings könnte er eher mit älteren Spielzeugautos aufwarten als mit echten. Aber die will er eh nicht verschrotten . . . Eine krachende Alternative zum staatlichen Vermatschungsanreiz wird ab heute auch im Nürtinger Kinopalast bundesstartlich präsentiert: Vin Diesel schrottet in „Fast and Furious – Neues Modell – Originalteile“ bereits zum vierten Mal Autos am Fließband – und kassiert dafür horrende Summen, die Angies Abwrackprämie als Nasenwässerchen erscheinen lassen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Region