Schwerpunkte

Region

Alte Idee aufgegriffen: Brücke von Unterensingen nach Oberboihingen?

06.12.2019 05:30, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kommt Radler- und Fußgängerbrücke zwischen Unterensingen und Oberboihingen doch noch?

So nah und doch so fern: Wer von Unterensingen nach Oberboihingen möchte, muss mit dem Auto über Wendlingen oder Zizishausen, mit dem Rad oder zu Fuß bleibt der Otto-Steg, der eher den Norden von Unterensingen mit dem Süden von Unterboihingen verbindet. Nun wurde ein Brückenschlag geprüft, mit überraschendem Ergebnis.

So sah ein erster Entwurf der gedachten Brücke im Jahr 2008 aus. Ob diese Pläne bei den neuesten Überlegungen miteingezogen werden, ist noch nicht klar. Foto: NZ-Archiv
So sah ein erster Entwurf der gedachten Brücke im Jahr 2008 aus. Ob diese Pläne bei den neuesten Überlegungen miteingezogen werden, ist noch nicht klar. Foto: NZ-Archiv

UNTERENSINGEN/OBERBOIHINGEN. Der Wunsch nach einer Direktverbindung der beiden Orte ist alt. In Unterensingen gibt es seit Jahrzehnten die Brückenstraße, die einmal auf eine solche zuführen sollte. Damals, in den 1960er-Jahren, dachte man noch an eine Verbindung für Autos. Ende der 90er-Jahre wurde ein weiterer Vorstoß unternommen, jedoch ohne Ergebnis.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Region