Anzeige

Region

Ein Zeichen für Vielfalt

24.10.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Aichtal gibt es in den kommenden Tagen eine Blumenpflanzaktion

AICHTAL (tab). Mit Blumen ein Zeichen für die Vielfalt setzen und gleichzeitig den Ort verschönern – das möchte die Stadt Aichtal mit einer Pflanzaktion erreichen. Gemeinsam mit den evangelischen Kirchengemeinden, Bündnis 90/ Grüne und dem Kinder- und Jugendhaus Aichtal lädt sie die Bevölkerung ein, Tulpen- und Narzissenzwiebeln zu setzen. Diese werden in Aich, Neuenhaus und Grötzingen kostenlos in den Läden verteilt. Sie können in eigens dafür vorgesehenen Beeten gepflanzt werden. Entweder allein oder in einer gemeinsamen Pflanzaktion, die in jedem Stadtteil stattfinden wird.

Die Idee dazu hatte Mirjam Hornung, eine der beiden Leiterinnen des Aichtaler Kinder- und Jugendhauses. Anlass war ein Gremiumstreffen des Kreisjugendrings und der Kreisverwaltung. Das Thema: die im nächsten Jahr anstehenden Kommunalwahlen und die EU-Wahl und wie darauf aufmerksam gemacht werden kann. „Mit dieser Aktion soll gezeigt werden, wie vielfältig und bunt die Welt ist“, beschreibt Hornung ihre Gedanken.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Anzeige

Region