Region

Ein Wochenende mit Freunden

08.04.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Besuch aus den Partnerstädten Ligny-en-Barrois in Frankreich und Sümeg in Ungarn im Aichtal

Gerade in Zeiten, in denen sich auf der Welt viel verändert und Gewohntes in Frage gestellt wird, ist es wichtig, sich auf vorhandene Kontakte zu Menschen in anderen Ländern zu besinnen. Eine Möglichkeit dazu bieten die entstandenen Freundschaften zu den bestehenden Partnergemeinden.

In der Bäckerei hatten alle Besucher viel Spaß. tab
In der Bäckerei hatten alle Besucher viel Spaß. tab

AICHTAL (tab). Beim Vertiefen dieser Beziehungen lassen sich schnell viele Gemeinsamkeiten feststellen die verbinden. Der größte Unterschied sind die Sprachen. Diese Barriere lässt sich allerdings sehr gut überwinden. Ein schönes Beispiel ereignete sich jüngst in Aichtal. Jeweils vier Gäste aus dem französischen Ligny-en-Barrois und dem ungarischen Sümeg nahmen die Einladung der Stadt Aichtal und der Feuerwehrabteilung Grötzingen an, um am Festakt des 150-jährigen Bestehens der Wehr teilzunehmen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Region

Besucher strömten zum Neckartenzlinger Mühlenfest

Am Sonntag veranstaltete der Neckartenzlinger Werbering wieder sein beliebtes Mühlenfest. Viele Besucher strömten ab 12 Uhr in den Ortskern Neckartenzlingens. Das Wetter spielte mit, kaum eine Wolke war am Himmel zu sehen. In der Schul- und Planstraße bauten lokale Geschäfte ihre Stände auf und…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region