Schwerpunkte

Region

Ein verlassenes Dorf weckt das Interesse

10.09.2013 00:00, Von Jochim Lenk — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leserfahrt der Nürtinger Zeitung und Wendlinger Zeitung auf den ehemaligen Truppenübungsplatz Münsingen

An der vierten und letzten Leserfahrt in diesem Sommer auf den ehemaligen Truppenübungsplatz Münsingen nahmen noch einmal 50 Leser teil. Sie erlebten hautnah die Geschichte des verlassenen Dorfes Gruorn, hörten alles Wissenswerte über den ehemaligen Kalkofen auf dem Schießplatz, konnten den Zielbedienungsunterstand Hartenberg von innen besichtigen.

Die Lesergruppe der Nürtinger Zeitung und Wendlinger Zeitung vor der Kirche im verlassenen Dorf Gruorn  Fotos: Lenk
Die Lesergruppe der Nürtinger Zeitung und Wendlinger Zeitung vor der Kirche im verlassenen Dorf Gruorn Fotos: Lenk

MÜNSINGEN. Zu sehen bekamen die Leser aber auch aus der Nähe die Munition, mit der 110 Jahre lang in Münsingen geschossen wurde. Zudem gab es noch eine Führung durch das militärhistorische Museum in der ehemaligen Soldatensiedlung Altes Lager.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit