Schwerpunkte

Region

"Ein Symbol für die Einheit des Landes"

02.07.2008 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Preisend mit zwei schönen Reden und einem Bürgerempfang feierte die Landesregierung in der „Wiege Baden-Württembergs“

NEUFFEN. Einst gab es viele Widerstände, heute aber sind alle stolz und begeistert: Vor 60 Jahren wurde bei einem Treffen auf dem Hohenneuffen das spätere Bundesland Baden-Württemberg auf den Weg gebracht. Und dieser „Zeugungsakt“ wurde vorgestern Abend bei einem Empfang der Landesregierung auf der alten Feste kräftig gefeiert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Region

Rotarier spenden an die Tafelläden in Nürtingen und Kirchheim

Für die rund 250 Kunden der Tafelläden in Nürtingen und Kirchheim gibt es auch in diesem Jahr wieder eine freudige Überraschung: Der Rotary Club Kirchheim/Teck-Nürtingen hat im Club 12 000 Euro Spenden gesammelt und dafür dringend benötigte Waren eingekauft. Diese wurden diese Woche an die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region