Anzeige

Region

Ein Strauß Bilder in der Kelter

25.11.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In der Reihe „Kultur in der Kelter“ fand am Sonntag in Neckartailfingen unter dem Titel „Ein Strauß Bilder“ eine viel beachtete Kunstausstellung statt. Auf dem Bild sind die drei Künstlerinnen zu sehen: (von links) Marianne Watzlawik und Manuela Müller aus Neckartailfingen sowie Varpu Schulz-Roni aus Nürtingen. Im Hintergrund sind Bilder von Manuela Müller zu erkennen, die sich der modernen Kunst verschrieben hat und ihre Werke basierend auf einer Mischtechnik unter Verwendung von Acryl, Spachtelmasse und Wachs herstellt. Marianne Watzlawik sucht ihre Motive hauptsächlich im örtlichen Umfeld, ist jedoch auch der modernen Malerei gegenüber aufgeschlossen. Besondere Aufmerksamkeit erhielt die von ihr geschaffene Elefantenherde, aus Lehm gebrannt. Marianne Watzlawik ist auch unter anderem für ihr künstlerisches Schaffen im Keramikbereich bekannt. Die ausdrucksstarken, farbintensiven Bilder von Varpu Schulz-Roni zeigen hauptsächlich Motive aus der Natur, wie Landschaften, Pflanzen und Tierbilder. Die Ausstellung wurde beim Hausmusikkonzert der Musikschule Neckartailfingen eröffnet. Traute Hörner, die diese Ausstellung für die Gemeinde organisiert hatte, bedankte sich für das Engagement der drei Malerinnen und freute sich, dass die Ausstellung einen so regen Zuspruch fand. hö


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Anzeige

Region