Region

Ein Standesamt für alle

18.01.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Altdorfer Gemeinderat beriet über verschiedene Themen

ALTDORF (kä). Bürgermeister Joachim Kälberer gab dem Gemeinderat zu Beginn der letzten Sitzung bekannt, dass die Gemeinde Altdorf vor Kurzem die Benachrichtigung über den Beschluss der Kommunalversammlung betreffend der Fortschreibung des Regionverkehrsplanes für die Region Stuttgart bekommen hatte.

Altdorf hatte gemeinsam mit dem Gemeindeverwaltungsverband Neckartenzlingen im Rahmen dieses Planungsprozesses die Anregung eingereicht, dass die in Filderstadt-Bernhausen endende S-Bahnlinie bis nach Aichtal verlängert werden könnte; an dem neuen Endhalt könnte ein Park-and-ride-Parkhaus errichtet werden. Die Rückmeldung vom Verband Region Stuttgart besagt, dass wegen der sehr hohen Investitionskosten und wegen Stuttgart 21 solch eine neue Trasse nicht machbar ist und ihre Notwendigkeit bezweifelt wird.

Weiterhin berichtete Kälberer über die letzte Sitzung des Gemeindeverbandes Neckartenzlingen, in welcher die Einrichtung eines gemeinsamen Standesamtsbezirkes beschlossen wurde. Voraussichtlich schon im Frühjahr werden die Strukturen geschaffen, sodass für alle sechs Verbandsgemeinden ein einheitliches Verbandsstandesamt gegründet wird. Der Sitz der neuen Geschäftsstelle wird das ehemalige Notariat Neckartailfingen sein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Region