Schwerpunkte

Region

Ein Sportreferent fehlt

08.05.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mitgliederversammlung des Turnerbunds Neuffen

NEUFFEN (pm). Der Erste Vorsitzende des Turnerbunds Neuffen, Albrecht Klingler, begrüßte kürzlich die Vereinsmitglieder zur Jahreshauptversammlung. Unter den Gästen hieß er den Ehrenvorsitzenden Dieter Jäger, Bürgermeister Matthias Bäcker und Vertreter des Gemeinderates willkommen.

Nach außen, so Klingler, sei das Jahr 2012 ein ganz normales Vereinsjahr gewesen. Dennoch habe der Vorstand mehr als genug Arbeit gehabt. Er verwies auf die Aktionen der Abteilungen und die Höhepunkte des Vereinsjahres mit den Winterfeiern, dem Ehrungsabend, dem Rosenmontagsball, den Vereinswanderungen, dem Weihnachtsmarkt und den Sporttag.

Als absolutes Manko bezeichnete Klingler die Situation, dass es im Verein seit Jahren keinen Sportreferenten gebe. Er bedankte sich bei Kerstin Hogh und Helmut Meyer, die mit ihren Teams den Sporttag und den Crosslauf organisiert hatten. Ohne Sportreferent könne dieser lediglich verwaltet werden, neue Ideen würden keine einfließen. In seinen Dank schloss er Beatrix Lonsinger, Petra Kammerer, Sabine Hippler, Monika Kleiß, Martin Kramer und das Hausmeisterehepaar Radke mit ein.

Dem Bürgermeister und dem Gemeinderat dankte der Vorsitzende für die Unterstützung durch die Stadt Neuffen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Region