Schwerpunkte

Region

Ein schwieriges Jahr – in vielerlei Hinsicht

20.01.2014 00:00, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wetterchaos und Querelen: Kreisvorstand der Obst- und Gartenbauer formiert sich um Sigrid Jetter neu

Das Jahr 2013 wird den Obst- und Gartenbauern vom Kreisverband Nürtingen in mancherlei Hinsicht in schlechter Erinnerung bleiben. Schuld daran sind nicht nur die Wetterkapriolen und Hagelschlag – auch intern lief nicht alles ganz rund. Bei der Hauptversammlung am Freitagabend in Oberboihingen formierte sich der Kreisvorstand um Sigrid Jetter neu.

Versöhnliches Ende der Hauptversammlung des Kreisverbands der Obst- und Gartenbauvereine: Vorsitzende Sigrid Jetter zeichnete Adolf Kern, Martin Weber, Doris Eberspächer und Karl Nägele (von links) aus. Hermann Ludwig konnte leider nicht anwesend sein. zog
Versöhnliches Ende der Hauptversammlung des Kreisverbands der Obst- und Gartenbauvereine: Vorsitzende Sigrid Jetter zeichnete Adolf Kern, Martin Weber, Doris Eberspächer und Karl Nägele (von links) aus. Hermann Ludwig konnte leider nicht anwesend sein. zog

OBERBOIHINGEN. Viel Ungemach und Arbeit brachte allein das Wetter für die Mitglieder des Kreisverbandes der Obst- und Gartenbauvereine Nürtingen (KOV). „Ein schwieriges Jahr“, schickte Rolf Wohlfahrt seinem Bericht knapp, aber vielsagend voraus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit