Region

Ein Schritt für neues Baugebiet

23.11.2019 05:30, Von Katja Eisenhardt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinde stellt Bebauungsplan für „Obere Au II“ auf – Weitere Gebiete wurden diskutiert

Für das geplante neue Baugebiet „Obere Au“ – gelegen im Anschluss an die bestehende Erschließung rund um die Blumenstraße in Richtung Riederich – hat der Gemeinderat jetzt einstimmig beschlossen, einen Bebauungsplan aufzustellen. Hier gehe es erst einmal nur um den Geltungsbereich, die inhaltlichen Festsetzungen sind zu einem späteren Zeitpunkt Thema.

BEMPFLINGEN. Dass das Thema „neue Baugebiete“ ein sehr zentrales in der Gemeinde ist, zeigte die im Vergleich zu sonst ungewöhnlich hohe Zahl an Zuhörern. Der Zuhörerraum war voll besetzt. Klar, denn Baugrund ist wie so vielerorts auch in der Gemeinde Bempflingen rar. Gemeindeeigene Bauplätze, die neuen Wohnraum schaffen könnten, gibt es seit einigen Jahren keine mehr, nur noch welche in Privatbesitz. Aus diesem Grund ist die Gemeinde 2017 in die Entwicklung eines Neubaugebiets eingestiegen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Region