Schwerpunkte

Region

Ein Professor verlässt das Gelehrtenstübchen

15.06.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Peter Förschler bescherte im Schlosskeller einen äußerst vergnüglichen Abend

NÜRTINGEN. Was halten Sie von dem Wörtchen „Popo?“ Eine überflüssige Frage? Vielleicht, das war aber nicht immer so. Was die öffentliche Erwähnung dieser vier Buchstaben in oben beschriebener Reihenfolge in preußischer Zeit nach sich ziehen konnte, erzählte am vergangenen Samstag der Kabarettist Peter Förschler seinem den Theaterkeller am Schlossberg bis auf den letzten Platz füllenden Publikum.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region