Schwerpunkte

Region

Ein Post-Container für Linsenhofen

22.10.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Heute öffnet endlich die neue Postfiliale im Container auf der Wiese beim Linsenhöfer Bahnhof. Eigentlich hätte der Container schon früher öffnen sollen, das verhinderten aber laut Gemeinde Probleme beim Einbau des Stromzählers. Die provisorische Lösung war nötig geworden, da die einstige Filiale in der Bäckerei Bohnacker schließen musste, da die Bäckerei den Raum für eine Erweiterung für einen Café-Bereich brauchte, erklärte Frickenhausens Bürgermeister Simon Blessing gestern gegenüber unserer Zeitung. Da die Post verpflichtet sei, in Orten mit mehr als 2000 Einwohnern eine Filiale anzubieten, habe man nach einer Lösung gesucht. Die Gemeinde stellte nun die Fläche beim Bahnhöfle zur Verfügung. Natürlich ist man froh, dass man die Linsenhöfer weiter mit einem Postservice versorgen kann. Dennoch stellt Bürgermeister Blessing mit Blick auf den Container und mit dem Wunsch nach einer weniger provisorischen Lösung klar: „Es wäre toll, wenn das keine Dauerlösung wäre.“ Vorerst aber können die Linsenhöfer ihre Postgeschäfte im Container tätigen. Er ist montags bis freitags von 14.30 bis 17.30 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr geöffnet. aw/Foto: Just

Region

Kleiner Hüttenzauber im Advent in Frickenhausen

Reiner Feuchter hat in Frickenhausen ein Häuschen in seinen Hof gestellt – An vier Wochenenden kreative Geschenkideen

Keine Fleckenweihnacht, kein Lichterglanz, kein Adventsmarkt. Mit der Vorstellung, dass in diesem Jahr die ganze Weihnachtsvorfreude…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region