Schwerpunkte

Region

Ein Parkausweis für Handwerker?

14.05.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Freie Wähler stellen Antrag – Region Rhein-Neckar hat gute Erfahrungen

ESSLINGEN (pm). Welcher Handwerker kennt das Problem nicht: Man soll rasch eine Dienstleistung erbringen und benötigt zum Abstellen des Fahrzeugs einen Parkausweis. Wer einen solchen Ausweis braucht, muss diesen bisher in jeder Gemeinde getrennt beantragen. Hier will die Fraktion Freie Wähler in der Region einen besseren Service für die Handwerksfirmen: einen regionsweit gültigen Parkausweis. Einen entsprechenden Antrag hat die Fraktion an den Verband Region Stuttgart gestellt.

Häufig müssen Handwerker das Hindernis von Park- oder Halteverboten oder Fußgängerzonen überwinden. Die Gemeinden stellen auf Antrag hierfür Sonderparkausweise zur Verfügung. Für Firmen, die in mehreren Städten und Gemeinden tätig sind, bedeutet dies für jede Kommune einen solchen Ausweis zu beantragen und mitzuführen. Um diesen bürokratischen Aufwand zu reduzieren, schlagen die Freien Wähler einen regionsweit gültigen Parkausweis vor.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Region