Region

Ein neues Auto für die Altdorfer Feuerwehr

13.03.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Altdorfer Gemeinderat befasste sich mit dem Haushalt, der Sanierung verschiedener Kanäle und der Feuerwehr

Viele Themen hatte der Altdorfer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung abzuhandeln. Unter anderem ging es um die Investitionen der kommenden Jahre, den Haushalt und die Ausstattung der Feuerwehr.

ALTDORF (kä). Bürgermeister Joachim Kälberer gab bekannt, dass der Tag der offenen Tür in der Kaltlufthalle am Samstag stattfindet. Die Arbeiten für die Freianlagen wurden vergeben.

Bereits im Jahr 2016 wurden sämtliche Abwasserkanäle mittels Kameras befahren und begutachtet. Die hierbei festgestellten Schäden werden seit diesem Jahr Schritt für Schritt behoben. In diesem Jahr sind einige Kanalabschnitte im Dorfwiesenweg, im Kirchgässle sowie in der Brühlstraße und in der Neckartenzlinger Straße zu sanieren. Sanierungsaufwendungen in Höhe von rund 42 000 Euro kommen hierbei auf die Gemeinde zu.

Auch die Gemeinde Altdorf ist nunmehr voll in der doppischen Rechnungslegung angekommen. So erläuterte in der Sitzung Verbandskämmerer Michael Castro die erste Eröffnungsbilanz zum Stichtag 1. Januar 2018. Die Bilanzsumme auf der Aktivseite beziffert sich auf 11 596 313 Euro und ebenso auf der Passivseite. Ein für die Gemeindegröße beachtliches Basiskapital von über neun Millionen Euro ist vorhanden. Die Eröffnungsbilanz liegt bis zum 24. März zur Einsichtnahme im Rathaus aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Region