Schwerpunkte

Region

Ein neuer Garten für alle Sinne

20.04.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In der Grünanlage sollen Bewohner mit Demenz entspannen

Sind stolz auf den neuen Garten (von links): Dagmar Hennings, Ingrid Werner (stellvertretende Hausleiterin), Ulrike Wolf, Peter Thibaut (Die Bäumler, Gartengestaltung) und Kathrin Bäuerle (Architektin).  Foto: privat
Sind stolz auf den neuen Garten (von links): Dagmar Hennings, Ingrid Werner (stellvertretende Hausleiterin), Ulrike Wolf, Peter Thibaut (Die Bäumler, Gartengestaltung) und Kathrin Bäuerle (Architektin). Foto: privat

BEMPFLINGEN (pm). Während die Leiterin des Seniorenzentrums „Im Dorf“, Ulrike Wolf, das Absperrband hochhielt, schnitten zwei Bewohnerinnen der Einrichtung die Schnur durch. Damit war der „Garten für alle Sinne“ im Seniorenzentrum offiziell eröffnet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Region