Schwerpunkte

Region

Ein Leben für Kinder, Beruf und Musik

05.12.2013 00:00, Von Günter Stoll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Herbert und Gundelinde Haußmann feiern heute in Neuffen diamantene Hochzeit

Kennengelernt haben sie sich in der damaligen Lehreroberschule in Nürtingen. Heute, nach 60 Jahren gemeinsamer Ehe, feiern Gundelinde und Herbert Haußmann in Neuffen diamantene Hochzeit.

Herbert und Gundelinde Haußmann verbindet die Liebe zur Musik. Foto: st
Herbert und Gundelinde Haußmann verbindet die Liebe zur Musik. Foto: st

NEUFFEN. Am 5. Dezember 1953 zog das Brautpaar in die Martinskirche in Neuffen ein. Für den Hochzeitszug bildeten die Mädchen aus der Nürtinger Realschule ein Spalier für ihre junge Lehrerin Gundelinde, die es heute mit Eduard Mörike und dem „Rat einer Alten“ hält: „Bin jung gewesen, kann auch mitreden, und alt geworden, drum gilt mein Wort.“ Herbert Haußmann war zu dieser Zeit bereits Pianist beim Orchesterverein Wendlingen-Unterboihingen. So war es selbstverständlich, dass diese Musiker nicht nur die kirchliche Feier musikalisch begleiteten, sondern auch die Hochzeitsgäste unterhielten und zum Tanz aufspielten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Region

Kleiner Hüttenzauber im Advent in Frickenhausen

Reiner Feuchter hat in Frickenhausen ein Häuschen in seinen Hof gestellt – An vier Wochenenden kreative Geschenkideen

Keine Fleckenweihnacht, kein Lichterglanz, kein Adventsmarkt. Mit der Vorstellung, dass in diesem Jahr die ganze Weihnachtsvorfreude…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region