Schwerpunkte

Region

Ein Kunstwerk für den Kelterplatz?

25.03.2010 00:00, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Entwurf von Kurtfritz Handel wurde an den Ortschaftsrat Linsenhofen zurückverwiesen

FRICKENHAUSEN. Wie war das noch einmal mit dem geschenkten Gaul? Der Gemeinderat Frickenhausen zumindest konnte sich am Dienstag nicht dazu durchringen, eine Spende eines Privatmannes anzunehmen. Hans Kirchner will der Gemeinde für 50 000 Euro eine Skulptur des einheimischen Künstlers Kurtfritz Handel für den neu zu gestaltenden Kelterplatz schenken. Handel präsentierte dem Gremium am Dienstag seinen Entwurf.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Region