Anzeige

Region

Ein Konzert, heiter und beschwingt

07.07.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugendmusikschule Neuffen präsentierte Schüler und Lehrkräfte mit herausragenden Darbietungen

Die Lehrkräfte der Musikschule trugen Operettenlieder vor. pm

NEUFFEN (pm). Ein Konzert der Jugendmusikschule gab es kürzlich in der Neuffener Stadthalle. Nach der Begrüßung durch den Zweiten Vorsitzenden, Eberhard Gugel, begann das Akkordeon-Ensemble unter der Leitung von Andreas Heimerdinger mit den beiden Musikstücken „Alborada de Pontecaldas“ und „Narcotic“. Heiter und beschwingt zeigten sie ein schönes klangliches Zusammenspiel.

Das Holzbläserensemble, mit Schlagwerk verstärkt, gab unter der Regie von Renate Beck-Winkler mit „Eine Nacht in Jerusalem“, „El Condor Pasa“ und „With al lot of pep“ der Musikshow mit Saxofonen, Klarinetten, Querflöten und Rhythmusinstrumenten einen tänzerischen Charakter, bevor das Gesangs-Ensemble „Die Evergreens“ unter der künstlerischen Leitung von Edmund Dollinger mit verschiedenen Melodien aus der Operette „Maske in Blau“ das Publikum begeisterte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Anzeige

Region