Anzeige

Region

Ein Fest des Glaubens

22.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Zelttage in Beuren wurden am Sonntag eröffnet

Das Zelt war bei der Eröffnung gut gefüllt. pm

BEUREN (pm). Am vergangenen Sonntag wurden die Zelttage in Beuren mit einem besonderen Gottesdienst eröffnet. Pfarrer Andreas Stiehler konnte eine große Gemeinde im voll besetzten Zelt begrüßen. Die Sonnenblumen, rustikal in Milchkannen und auf dem Leiterwagen dekoriert, strahlten zusammen mit den freundlichen Mitarbeitern den Gottesdienstbesuchern entgegen. Der Platz, auf dem man sonst über einen langen Weg ins Gemeindehaus gelangt, wird von einem modernen Rundzelt, mit einem grünen Boden ausgelegt, eingenommen. Blaue Stühle standen um Bistrotische, auf denen ebenfalls schön dekorierte Sonnenblumen leuchten.

Gespannt nahmen die zahlreichen Besucher Platz, darunter die Kinder der Kindergärten Jahnstraße und Kelternplatz. Das Lied des mitwirkenden Kirchenchores passte: „Aus den Dörfern, aus den Straßen“, der Refrain prägte sich gut ein: „Eingeladen zum Fest des Glaubens, so sollen die Zelttage sein“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Anzeige

Region