Schwerpunkte

Region

"Ein faszinierender und unvergesslicher Moment"

13.06.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Den Kampf mit allerlei Schwierigkeiten bis zum letzten Moment erfolgreich bestanden: Wie Dirk Feige aus Schlaitdorf den Gipfel des Everest erreichte

SCHLAITDORF (dif). Wird es gelingen oder nicht? Diese Frage stellte sich der Schlaitdorfer Dirk Feige in den Abendstunden des 17. Mai. Da wusste er noch nicht, ob sich sein großer Traum, auf dem Gipfel des höchsten Bergs der Erde stehen zu können, auch erfüllen würde. Sein heutiger Tagebucheintrag dreht sich um etwas mehr als sieben Stunden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 6% des Artikels.

Es fehlen 94%



Region