Region

Ein Drogeriemarkt fürs Täle

03.02.2017, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat billigt den Vorentwurf des Bebauungsplan für das Gebiet „Wasen“ – Gewerbe- und auch Wohnbau vorgesehen

Ende des Jahres könnte der erste Spatenstich für den großen Drogeriemarkt auf dem Wasen in Linsenhofen erfolgen. Der Gemeinderat von Frickenhausen befasste sich am Dienstag in seiner Sitzung mit dem entsprechenden Vorentwurf zum Bebauungsplan.

Die brachliegende Fläche gegenüber der Gewerbeansiedlung Gernäcker soll bald einen Drogeriemarkt beherbergen. Foto: Holzwarth
Die brachliegende Fläche gegenüber der Gewerbeansiedlung Gernäcker soll bald einen Drogeriemarkt beherbergen. Foto: Holzwarth

FRICKENHAUSEN. Die Hauptgemeinde und ihr Ortsteil Linsenhofen sollen weiter zusammen. Am Linsenhöfer Ortseingang soll ein Drogeriemarkt entstehen. Und zwar im Gebiet Wasen, am Kreisverkehr, gegenüber den Gernäckern mit dem Discounter und dem Vollsortimenter. Der Drogeriemarkt soll eine Verkaufsfläche von maximal 800 Quadratmetern haben. Hinzu kommen die üblichen Stellplätze. Der Entwurf des entsprechenden Bebauungsplans sieht dort ein Mischgebiet vor. Erschlossen wird das Gebiet durch eine vierte Ausfahrt aus dem bereits vorhandenen Kreisverkehr.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Region