Region

Ein buntes Sommerfest

16.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Musikverein lud zu zwei Tagen mit tollem Programm in und um die Gemeindehalle ein

Das Entenrennen ist beim Sommerfest eines der Highlights. pm
Das Entenrennen ist beim Sommerfest eines der Highlights. pm

AICHTAL (pm). Die kleinen gelben Entchen und der Kunsthandwerkermarkt durften beim Sommerfest des Musikvereins Aich auch dieses Jahr nicht fehlen. Das Wetter meinte es sehr gut mit dem Verein. Der Festplatz füllte sich am Samstagabend rasch. Viele der Festbesucher konnten es kaum erwarten, ihre kleinen gelben Enten in der Aich schwimmen zu sehen und warteten gespannt auf den Start des Entenrennens – ein tolles Spektakel für Jung und Alt. Musikalisch umrahmt wurde der Abend von den Musikerfreunden aus Aichtal-Neuenhaus, die mit flotter Musik, tollem Gesang und musikalischem Können die Festgäste bestens unterhielten.

Der Sonntag wurde traditionell mit dem Gottesdienst auf dem Vorplatz der Festhalle eingeläutet. Musikalisch begleitet wurde er von der Stammkapelle des Musikvereins Aich unter der Leitung von Jürgen Jubl. Der Kunsthandwerkermarkt startete um 11 Uhr in der Festhalle. An den kunterbunten Marktstände gab es tolle Schätze zu entdecken. Eine besondere Atmosphäre konnte man hier erleben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 64% des Artikels.

Es fehlen 36%



Region