Schwerpunkte

Region

Ein bunter Strauß Ideen für die Zukunft

11.11.2014 00:00, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Unterensinger machten sich einen Tag lang Gedanken darüber, wie ihr Ort sich künftig weiterentwickeln soll

Wie soll Unterensingen im Jahr 2025 aussehen? Damit befassten sich die Bürger am Samstag einen ganzen Tag lang. Dabei kamen viele originelle und sehr kreative Ideen zusammen, manche davon ganz einfach und ohne Kosten umzusetzen.

Eine Fülle von Ideen kam bei der Zukunftswerkstatt zusammen.  bg
Eine Fülle von Ideen kam bei der Zukunftswerkstatt zusammen. bg

UNTERENSINGEN. Als eine von nur 22 Gemeinden im Land darf Unterensingen an einem vom Statistischen Landesamt angebotenen Management-Verfahren zum Thema Zukunft und demografischer Wandel teilnehmen. Ein wichtiger Teil ist die Zukunftswerkstatt. Zu dieser Werkstatt im evangelischen Gemeindehaus hatten sich über 70 Bürger gemeldet, die in sechs Arbeitsgruppen drei Themenfelder bearbeiteten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Region