Schwerpunkte

Region

Ein bunter Melodienreigen

23.05.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Stadtkapelle Neuffen hatte zum Frühjahrskonzert geladen

Die Stadtkapelle überzeugte mit anspruchsvollen Musikstücken. Foto: pm
Die Stadtkapelle überzeugte mit anspruchsvollen Musikstücken. Foto: pm

NEUFFEN (mwo). Voll besetzt war die Stadthalle beim Frühjahrskonzert der Stadtkapelle. Als Erste auf der Bühne Platz genommen hatten die Teens, die jüngste Formation beider Vereine aus Neuffen und Kohlberg. Renate Beck-Winkler führte ihre jungen Musikanten durch die anspruchsvolle Jugendliteratur. Mit Solobeiträgen stellten sich einzelne Solisten oder Gruppierungen vor, so mit dem Flötensatzsolo „Magic Flutes“ oder der Jazz-Komposition „Misty“ mit träumerisch schwelgender Melodie. Der Saxofonsatz rief zur Attacke auf, und bei „Soul Bossa Nova“ wurde aus der unterkühlten Harmonik bald eine heiße Welle, die das Publikum zum Mitwippen brachte. Mit „Rock the Night“ beendeten die Jungmusiker ihren Auftritt und die Menge im Saal leistete bei der Aufforderung, die schweren Taktteile mit Klatschen zu unterstützen, gerne Folge.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Region

Bauhof ist gut ausgelastet

Grafenbergs Bauhofleiter spricht in seinem Jahresbericht von sehr hoher Auslastung und vielen Fehlzeiten

GRAFENBERG. Der neue Bauhofleiter Andreas Maier informierte in der öffentlichen Gemeinderatssitzung über die Situation im Bauhof.

„Es gibt keine Auslagerung.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region