Region

Ein breites Repertoire begeisterte

04.05.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Junge Chor des Neuffener Liederkranzes feierte sich mit einem beeindruckenden Konzert

Kürzlich hatte der Junge Chor des Liederkranzes Neuffen zum Jubiläumskonzert geladen. Seit nunmehr fünf Jahren besteht der Chor – mit 15 Sängern begann man, heute sind es 30. Gemeinsam mit zwei Männerchören wurde dies in der Neuffener Stadthalle gefeiert.

NEUFFEN (pm). Unter der guten Führung im Dirigat von Angela Schmauder hat sich der Junge Chor inzwischen im Liederkranz selber, aber auch in den Reihen des Chorverbands Karl Pfaff etabliert. Das Repertoire erstreckt sich von der Klassik bis zur modernen Musik – und auch hier nicht nur in englischer Sprache.

Schmauder ist es ein Anliegen, ihren Chören die breit gefächerte Chormusik nahezubringen. Dies ist ihr eindrucksvoll am Jubiläumskonzert gelungen. Mit Johannes Brahms, Felix Mendelssohn-Bartholdy wurde begrüßt – Reinhard Mey erklang ebenfalls und mit „Heimweh“ endete der erste Vortrag von Vokal total. Jochen Scheytt am Piano und an den Drums Julian Feuchter begleiteten einfühlsam die Sängerinnen und Sänger.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Region