Region

Ein Auto für die Diakoniestation

08.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Diakoniestation Neuffener Tal durfte jüngst einen nagelneuen Ford Fiesta Trend in Empfang nehmen. Gespendet wurde das Auto vom Fahrzeughandel Reder und Reichert aus Frickenhausen, dessen Inhaber Markus Reder und Dominik Reichert das Fahrzeug persönlich überbrachten. „Wir freuen uns, die Diakonie bei ihrer wertvollen Arbeit durch diese Spende unterstützen zu können“, sagte Dominik Reichert. Das Auto wird von nun an im Landkreis Esslingen für die Diakonie unterwegs sein und die Pflegekräfte der Diakonie bei ihrer täglichen Arbeit in der Alten- und Krankenpflege unterstützen. Das Foto zeigt Markus Reder und Dominik Reichert mit dem Geschäftsführer der Diakoniestation, Jochen Schnizler (Dritter von links). pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Region