Schwerpunkte

Region

"Ein arbeitsreiches Jahr"

15.12.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Themen: Ganztagesbetreuung, Ortsumfahrung, Betreutes Wohnen

GRAFENBERG (zog). Ein immenses Arbeitspensum hatte der Grafenberger Gemeinderat in diesem Jahr zu erledigen. 16 Mal trat das Gremium zur Sitzung zusammen, dazu kommen außerdem sechs Sitzungen der Ausschüsse für Technik und Umwelt sowie Verwaltung.

130 Tagesordnungspunkte beackerten die Volksvertreter dabei. Dabei sei die Gemeinde ihren Zielen ein gutes Stück näher gekommen, zeigte sich Bürgermeister Holger Dembek am Dienstagabend zufrieden mit dem Erreichten.

Auch 2005 war die Ortsumfahrung wieder eines der beherrschenden Themen. Immerhin ist die Gemeinde hier nun ein gutes Stück weiter. Nach der Aufnahme der Maßnahme in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans könnte das Projekt innerhalb von zehn Jahren realisiert werden. In Verhandlungen mit dem Regierungspräsidium Tübingen setzte die Gemeinde zudem durch, dass das Planfeststellungsverfahren bereits in Gang gesetzt worden ist. Neben dem „Dauerbrenner“ B 313 beschäftigte sich der Gemeinderat außerdem in diesem Jahr eingehend mit dem Thema Ganztagesbetreuung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region