Schwerpunkte

Region

Ehrungen beim TSV Wolfschlugen

15.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Rahmen eines Ehrungsfrühschoppens wurden beim TSV Wolfschlugen verdienstvolle ehrenamtliche Mitarbeiter geehrt: Der Bezirksvorsitzende des Fußballbezirks Neckar/Fils Karl Stradinger ehrte Heike Schur (Frauenfußball) und Gerhard Schneider mit der Verbandsehrennadel in Bronze des Württembergischen Fußballverbands. Abteilungsleiter Frank Schneider erhielt die Verbandsehrennadel in Silber. Der Bezirksvorsitzende des Handballbezirks Esslingen/Teck Kurt Ostwald zeichnete Abteilungsleiter Wolfgang Stoll mit der Ehrennadel des deutschen Handballbundes in Bronze aus. Bürgermeister Matthias Ruckh durfte stellvertretend für den Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg an Gerhard Schneider überreichen. Er war 40 Jahre Schriftführer und Vorstandsmitglied beim TSV Wolfschlugen und erstellte 2003 eine vorbildliche 100-jährige Vereinschronik. Zum Abschluss seiner Tätigkeit ergänzte er diese Vereinschronik um die letzten zehn Jahre. Die Ergänzung der Chronik kann im Vereinsheim Hexenbanner-Stuben oder in der Geschäftsstelle des TSV erworben werden. Unser Bild zeigt: von links Vorstand Hartmut Schneider, Bezirksvorsitzender Kurt Ostwald, Abteilungsleiter Wolf-gang Stoll, Bezirksvorsitzender Karl Stradinger, Frauenleiterin Heike Schur, Bürgermeister Matthias Ruckh, Schriftführer Gerhard Schneider, Abteilungsleiter Frank Schneider, Ehrenvorstand Herbert Haußmann. pm

Region