Schwerpunkte

Region

Ehrung für Christel Köhle-Hezinger

20.01.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Kulturwissenschaftlerin bekam goldene Landkreismedaille

Die Empirische Kulturwissenschaftlerin Professor Dr. Christel Köhle-Hezinger erhielt die kleine goldene Medaille des Landkreises Esslingen. Landrat Heinz Eininger überreichte sie der Expertin im Rahmen der Sitzung des Gesamtbeirates des Freilichtmuseums Beuren.

Christel Köhle-Hezinger  pm
Christel Köhle-Hezinger pm

BEUREN (pm). Köhle-Hezinger wird ausgezeichnet für eine über vier Jahrzehnte währende ehrenamtliche Beratung und Begleitung des Auf- und Ausbaus des Freilichtmuseums des Landkreises Esslingen. „Ihre fachwissenschaftliche Beratung in konzeptionellen Fragen begleitete maßgeblich die Ausrichtung des Freilichtmuseums und die Museumsarbeit“, sagte Landrat Heinz Eininger. Von der Erstellung einer Studie zur geplanten Einrichtung eines Freilichtmuseums im Landkreis im Jahr 1980 über die Beratungen in den Auf- und Ausbaujahrzehnten bis zum heutigen Tag blieb sie ihrem Heimatlandkreis und dessen Museum für ländliche Kultur eng verbunden. Die Sitzung des Beirats im Oktober vergangenen Jahres nahm die Kulturwissenschaftlerin zum Anlass, auf eigenen Wunsch aus dem Fachbeirat auszuscheiden. In ihrer Dankesrede blickte sie auf die Beratungstätigkeit zurück. Das Freilichtmuseum habe sie über ihre gesamte Berufslaufbahn und darüber hinaus begleitet – und dies werde sich auch in Zukunft nicht ändern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 59% des Artikels.

Es fehlen 41%



Region